CAD/CAM Technologie

C, wie CAD/CAM Technologie: Gerade die Zahnmedizin und Zahntechnik macht immer wieder Riesensprünge, die immer exaktere Instrumente und ausgereiftere Behandlungsmethoden hervorbringen.

Zum Einen vor allem in Richtung der Diagnostik, aber auch im Sinne von schonenderen Eingriffen für die Patienten.

Durchgesetzt hat sich in jüngster Zeit vor allem die sogenannte dentale CAD/CAM Technologie, bei der mit Hilfe eines Scanners der Mundraum und seine Problemzone vermessen, auf einem Bildschirm dargestellt und die Daten direkt an eine ebenfalls computergesteuerte Fräsmaschine versendet wird.

Alles vollautomatisch.

So entsteht ein Basisgerüst, dass dann im Dentallabor weiter verarbeitet wird.

 

Computer-Aided Design and Computer-Aided Manufacturing

Die CAD/CAM Technologie, was für Computer-Aided Design and Computer-Aided Manufacturing steht, gehört heute zur Standard in in der Zahntechnik – aufmerksame Patienten sollten von vornherein Wert darauf legen, dass und gezielt nachfragen, ob diese Technik bei ihrem Zahnarzt Verwendung findet. Ohne Digitalisierung, Computerprogramme, computergestützte Fertigung bei der Wiederherstellung funktionierender Zähne geht heute nichts mehr, wenn optimale, dentale Ergebnisse erzielt werden sollen.

Die Technologie birgt weiteres noch lange nicht ausgeschöpftes Potenzial für kostengünstigen, biokompatiblen, ästhetisch und funktionell hochwertigen Zahnersatz aus innovativen Werkstoffen. Die Vielfältigkeit und Komplexität des heutigen Zahnersatzes – mehrgliedrige Brücken, Implantataufbauten, Prothetik etc. – sowie die immer wieder andersartigen individuellen Bedürfnisse und Lösungen haben mit CAD/CAM eine gute Grundlage.

Die restaurative Zahnmedizin mit ihren neuen Arbeits- und Fertigungsprozessen steht nicht nur wegen CAD/CAM mitten in einem grundlegenden Wandel, der Innovationen in sämtlichen zahnärztlichen Aufgaben- und Tätigkeitsschwerpunkten mit sich bringen könnte.

Genau das wird sich für Patienten in hinsichtlich Funktionalität und Optik deutlich ausgereiftere Produkte niederschlagen. Auf kurze Sicht könnte sich dies natürlich im Preis bemerkbar machen, doch mittelfristig, wenn nicht gar schon heute, gehören High-Tech-Verfahren zur Normalität der Zahntechnik und Implantologie.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?